Blitzschutzanlagen

Blitze sind ebenso häufig wie gefährlich.

blitzschutzPro Jahr entladen sich bis zu 260.000 Blitze in Österreich. Die einschlagenden Blitze suchen den kürzesten Weg zur Erde und zerstören alles, was sie auf ihrem Weg vorfinden. Jahr für Jahr treten bei Gewittern Überspannungen im elektrischen Leitungsnetz auf, durch welche wertvolle elektrische Geräte und Anlagen beschädigt werden. Ein Blitzableiter alleine genügt leider nicht, um hier sein Hab und Gut vor Schäden zu schützen. Wirksamer Schutz wird durch den Einbau von Überspannungsschutzgeräten erreicht. Diese Geräte leiten die Energie zur Erde ab und senken die Überspannung so weit, dass diese der elektrischen Hausinstallation nicht gefährlich wird.

Wir bieten Überspannungsschutzgeräte aller Schutzklassen, von jenen Geräten die im Elektroverteiler platziert sind und die gesamte Hausinstallation vor Blitzschäden schützen, bis zu jenen die direkt einzelne sensible oder teure Geräte wie z.B. den Computer vor der Zerstörung durch Überspannung bewahren.

Wir sind Profis für äußeren und inneren Blitzschutz und beraten Sie in beiden Punkten gerne.